Beziehungsstress – Der Seitensprungkick

Wenn Sie sich in Ihrer Beziehung einsam und verlassen fühlen, dann sollten Sie vielleicht darüber nachdenken, eine Affäre oder einen Seitensprung einzuleiten. In vielen Beziehungen in Deutschland knistert es. Allerdings liegt hier das Feuer nicht im Liebesrausch, sondern eher darin sich auseinander zu leben und einsam zu fühlen. Meist ist das Feuer der Liebe schon nach wenigen Jahren erloschen, so dass man sich einen neuen Kick suchen muss. Machen Sie doch einen beziehung ja oder nein test und erfahren Sie alles.

In vielen Fällen sucht man den Kick dabei in einer neuen Affäre oder einem Seitensprung. Der Seitensprung wird meist dann praktiziert, wenn man auf der Suche nach neuen sexuellen Kontakten ist. Dabei versucht man, stets anonym zu bleiben und den Seitensprung als einmaligen Ausrutscher anzusehen. Die meisten Seitensprungkontakte findet man im World Wide Web. Hier kann man sich entweder durch Agenturen vermitteln lassen, oder man versucht selbständig den passenden Seitensprungpartner kennen zu lernen. Wichtig dabei ist, dass man so anonym wie möglich bleiben sollte. Viele Seitensprungportale bieten an, sich anonym anzumelden. Männer bezahlen meist eine kleine Gebühr und haben dann die Möglichkeit sich umzuschauen und potentielle Kontakte anzuschreiben.

Wenn man keine Zeit hat oder nicht das passende Händchen für den ersten Kontakt, sollte man eine Seitensprungagentur beauftragen. Diese kann die passenden Kontakte ausfindig machen und Ihr Profil einrichten. Wenn man einen Seitensprung plant, sollte man sich natürlich auch dementsprechend schützen. Geschlechtskrankheiten können häufige Ursache von schlechter Verhütung sein. Wenn Sie sich also für einen Seitensprung entschieden haben, sorgen Sie dafür, dass Sie anonym bleiben, Ihr Partner nichts davon mitbekommt und Sie geschützten Sex haben.