All posts by admin

Einführung in den Ethereum Blockchain Explorer von MEW

Einführung in den Ethereum Blockchain Explorer von MEW: EthVM-Beta

In den fünf Jahren seit seiner Gründung hat sich MyEtherWallet von einer einfachen Ethereum-Brieftasche zu einer Plattform entwickelt, die so ziemlich alles unterstützt, was ein Benutzer auf Ethereum tun möchte – eine breite Palette von Methoden für den Zugriff auf die Brieftasche bei Bitcoin Profit, alle ERC20-Token, Vertragsinteraktion, Swaps, DApps und DeFi.

Eines der besten Dinge an der Krypto-Währung ist die Transparenz der Transaktionen: Jeder, überall und jederzeit kann überprüfen, was mit seinen Geldern geschieht. Für Ethereum, mit seiner intelligenten Vertragsfunktionalität, ist die Verfügbarkeit solcher Informationen besonders wichtig, und wir dachten, es sei an der Zeit, ein großartiges Werkzeug zur Erforschung dieser Daten zu entwickeln. Wir freuen uns, EthVM Beta, den Open-Source-Datenprozessor und -Explorer von MEW für Ethereum, vorzustellen.

Warum Blockchain-Explorer wichtig sind

Unsere Benutzer sind der Grund, warum MEW weiterhin wächst und innovativ ist, der Grund, warum wir UI-Änderungen vornehmen und neue Funktionen schaffen, und der Grund, warum wir mit den aufregendsten und sichersten Partnern im Kryptoraum in Verbindung treten.

Einer der Orte, an dem wir die Bedürfnisse der Benutzer am besten verstehen, ist die Unterstützung. Täglich beantwortet unser Team Hunderte von Fragen und versorgt die Benutzer mit Informationen, die über einen Blockchain-Explorer leicht und schnell gefunden werden können. Welche Art von Informationen?

  • Ich habe Tokens verschickt, aber ich sehe sie nicht in der Brieftasche – wo sind sie?
  • Mein Kontostand ist falsch, bedeutet das, dass meine Gelder weg sind?
  • Der Empfänger sagt, er habe mein Geld nicht erhalten, was ist mit ihm passiert?
  • Ist meine Transaktion durchgeführt worden?
  • Warum ist meine Transaktion fehlgeschlagen?

Absolut alles, was auf der Ethereum-Blockkette passiert, wird reflektiert und kann auf einem Ethereum-Explorer zurückverfolgt werden. Vor allem, wenn es spät in der Nacht ist und Sie einen Schreck bekommen, weil Ihnen eine Brieftaschenschnittstelle unerwartete Salden anzeigt, kann Ihnen ein Block-Explorer sagen, was wirklich vor sich geht.

Was ist anders bei EthVM

Es gibt einige wenige Ethereum-Forscher, wobei Etherscan und Ethplorer die beliebtesten sind, aber im Gegensatz zu ihnen ist EthVm ein Open-Source-Forscher. Warum ist das wichtig? Weil es Transparenz und Zusammenarbeit sowohl mit Entwicklern laut Bitcoin Profit als auch mit Benutzern ermöglicht. Wir glauben, dass dies uns helfen wird, Anwendungsfälle und Lösungen zu entdecken, die bisher noch nicht von Blockchain-Explorern behandelt wurden.

Offener für Beiträge und Zusammenarbeit zu sein bedeutet auch, dass wir die Chance haben, EthVM zum benutzerfreundlichsten Explorer zu machen. Wie bei allen anderen MEW-Produkten und -Dienstleistungen wollen wir, dass EthVM einfach zu benutzen, leicht zu verstehen und leicht an die individuellen Bedürfnisse jedes Benutzers anzupassen ist. Einige Funktionen, die die Benutzer hilfreich finden könnten:

  • EthVM trennt nicht, wie Etherscan, „interne Transaktionen“ und Token-Transaktionen von der Haupttransaktionsliste, da dies oft zu Verwirrung über die Salden für unsere Benutzer geführt hat.
  • Bequeme Navigation in der Seitenleiste mit Hervorhebung der am häufigsten verwendeten Funktionen
  • Einfacher Zugang zu Diagrammen, die nach Zeiträumen von einer Stunde bis zu einem Jahr angezeigt werden können
  • Eine deutliche Anzeige der ERC20-Marken und NFTs im Besitz

POR QUE UM COMERCIANTE É „CAUTELOSO“ EM ALMEJAR ALTCOINS COMO BITCOIN EMPURRA $9.600

ltcoins tem visto um crescimento explosivo nas últimas semanas, mas a Bitcoin recuperou recentemente os holofotes.Com o BTC e o Ethereum (ETH) aparentemente prontos para começar a tendência, os investidores estão hesitantes em ir longe em altcoins.

Certos altcoins já estão vendo recuos devastadores, caindo dezenas de por cento de seus máximos locais estabelecidos no início de julho.
A partir deste artigo, Bitcoin Future negocia por US$ 9.650 e Ethereum por US$ 275. Isto está muito acima dos preços vistos no início da semana.

O Bitcoin e o Ethereum parecem estar prontos para sair após uma consolidação de vários meses. Os dois ativos registraram fortes ganhos nas últimas 72 horas, subindo mais após a consolidação. Os analistas dizem que se a BTC começa a ter tendência, é uma má idéia segurar altcoins.

SE O BITCOIN TEM TENDÊNCIAS, NÃO DEMORE MUITO

O chefe de análise técnica da Blockfyre afirma que é uma idéia ruim alongar os altcoins se Bitcoin e Ethereum começarem a ter tendência:

„Se $BTC e $ETH começarem a ter tendências. Eu seria cauteloso com a saudade #ALTS. Especialmente se este for o início de uma nova tendência de aumento do BTC. O mais provável seria que os rácios alt/btc fossem drenados enquanto o BTC passava de 10,5k nesse cenário. Eu também não procuraria desbotar a primeira jogada“.

Seu último comentário vem logo após ele ter dito que é provável que haja um „despejo de raiva“ de altcoin. Como relatado anteriormente pelo Bitcoinist, seu comentário exato foi o seguinte:

„Alts está prestes a trazer a dor. Este gráfico não falha e não falhou em todo este tópico. Os Alts estão indo para o despejo de raiva em toda a linha de 5-15% nos pares BTC (USD inseguro depende da direção BTC). Faça com essa informação o que você quiser“.

Acrescentando a esta perspectiva, o Tom Demark Sequential imprimiu uma vela de compra „9“ no gráfico de uma semana do domínio do Bitcoin. A dominância da BTC é a porcentagem do mercado de criptográficos composta pela BTC.

O RECUO COMEÇOU

Parece que o recuo que este analista esperava e os sinais foram sendo previstos já começou. Abaixo está uma captura de tela do Coin Market Cap das moedas criptográficas de pior desempenho nas últimas 24 horas.

A maioria dessas fichas de baixo desempenho são moedas que atingiram máximos de vários anos ou novos máximos na semana passada.

Veja, por exemplo, a ficha da rede Synthetix (SNX). Recentemente, o ativo atingiu um novo recorde histórico de cerca de US$ 4,00 na parte de trás do investimento de capital de risco e um aumento na adoção geral.

O SNX agora negocia a $3,30, tendo caído 10% nas últimas 24 horas.

  • Imagem em Destaque do Shutterstock
  • Etiquetas de preço: btcusd, xbtusd, btcusdt
  • Gráficos de TradingView.com
  • Por que um comerciante é „cauteloso“ em Altcoins Longing quando Bitcoin empurra $9.600

4 principales transactions boursières pour vendredi: AAL, AAPL, SLV, Bitcoin

Les actions ont glissé à la baisse jeudi, les actions n’ayant pas progressé ce jour-là. Dans cet esprit, examinons quelques-unes des principales transactions boursières alors que la saison des bénéfices prend de l’ampleur.

American Airlines (NASDAQ: AAL ) est devenue un favori parmi les commerçants qui cherchent à jouer dans l’industrie.

Alors que l’ensemble du marché est sous pression, AAL dégage un gain jeudi – en hausse de 3,6% après les bénéfices

S’il est bon d’être en hausse lors d’une journée de baisse sur le marché, les notes haussières s’arrêtent là. Les actions restent en dessous des moyennes mobiles à 20 et 50 jours, alors qu’elles continuent de s’accrocher à un support de 11 $.

La résistance à la baisse antérieure (ligne bleue) est positive. Cependant, les taureaux doivent voir une rotation sur certaines de ces marques clés afin de gagner un élan durable.

Ceux longs contre 11 $ doivent voir les actions récupérer les moyennes mobiles sur 20 et 50 jours, et idéalement grimper au retracement de 23,6% près de 13,50 $. Au-dessus de 13,50 $, AAL peut gagner de la vitesse, pouvant potentiellement atteindre le retracement de 38,2% près de 17 $.

Moins de 11 $ met potentiellement 10 $ ou moins en jeu

L’action chez Apple (NASDAQ: AAPL ) n’était pas encourageante jeudi. Ce qui était un leader du Bitcoin Trader marché montre maintenant des signes de ralentissement.

Les actions ont dépassé les moyennes mobiles de 10 et 20 jours sur la journée, ainsi que le support de tendance haussière (ligne bleue). Pour l’instant, l’extension de 138,2% à 370 $ a attiré des acheteurs, tandis que l’extension de 161,8% continue d’agir comme une résistance proche de 400 $.

Si nous voyons une autre ventilation – avant ou après les revenus – je veux voir le niveau de 350 $ servir de support. Là, Apple trouve l’extension de 123,6% et la moyenne mobile sur 50 jours. Pour un titre aussi solide, ce niveau devrait servir de support, à moins de nouvelles atroces.

À la hausse, Apple doit récupérer sa moyenne mobile sur 20 jours, puis remettre 400 $ sur la table.

L’argent est en feu, avec l‘ iShares Silver ETF (NYSEARCA: SLV ) en éruption de 17% jusqu’à présent cette semaine.

Les actions ont éclaté à plus de 17,50 $, ce qui était une résistance en 2019 et 2020, puis ont éclaté au-dessus des sommets de 2016 près de 19,50 $. À partir de là, le SLV a traversé l’extension de 138,2% à près de 20,30 $.

Idéalement, le SLV tiendra désormais plus de 20 $ et les sommets précédents de 2016. À la hausse, voyez si les actions peuvent pivoter au-dessus des sommets de cette semaine à 21,51 $, mettant l’extension de 161,8% en jeu près de 21,91 $.

Brecha sin precedentes en Twitter: Barack Obama, Jeff Bezos, Joe Biden, docenas de cuentas de alto perfil comprometidas en la estafa del sorteo de Bitcoin

La estafa de CryptoForHealth ha afectado al menos a 24 cuentas de celebridades y empresas en Twitter
Los tweets de las cuentas comprometidas invitan a los usuarios a donar a una oferta fraudulenta de Bitcoin

Billonarios, políticos y celebridades fueron víctimas de una campaña de phishing a gran escala en la que los hackers defraudaron a la gente por más de 100.000 dólares en Bitcoin.

Los hackers usaron su acceso para engañar a la gente para que participaran en un falso sorteo de Bitcoin Era y el ataque se ha dirigido a muchas cuentas relacionadas con la criptografía. La última lista de víctimas incluye al Kraken, Coinbase, TRON Foundation, Bitcoin, Binance, Bitfinex, Ripple, Gemini, KuCoin, Vitalik Buterin, Justin Sun, Changpeng Zhao y Charlie Lee.

Las cuentas corporativas que han sido víctimas del ataque incluyen a Uber, Bloomberg, Square’s CashApp, y Apple. Las cuentas comprometidas de celebridades incluyen a Bill Gates, Barack Obama, Joe Biden, Kanye West, Jeff Bezos, Mike Bloomberg y Elon Musk.

Las cuentas comprometidas han eliminado los tweets de phishing y continúan operando como siempre.

¿Qué ha pasado?

Twitter no ha explicado el ataque. Sin embargo, parece que el atacante accedió al panel interno de empleados de Twitter, dándoles acceso a todas las cuentas de Twitter.

Es posible que el atacante haya accedido al panel comprando las credenciales de inicio de sesión de un empleado de Twitter en el mercado negro, aunque no está claro si se han filtrado los inicios de sesión de algún empleado.

En respuesta al ataque, Twitter ha comenzado a limitar la actividad de las cuentas en su plataforma, restringiendo a algunos usuarios el tweet.

Es posible que Twitter no haya sido hackeado directamente. En su lugar, un servicio intermediario que automatiza las publicaciones de Twitter, como Hootsuite, podría haber sido comprometido, lo que daría al atacante sólo un acceso parcial a las cuentas (sólo dando a los hackers permisos de publicación, por ejemplo).

El dominio CryptoForHealth está registrado a nombre y dirección en California. Sin embargo, es probable que se trate de información falsa o de información adquirida también en el mercado negro.

Alcance del ataque

Hasta ahora, la dirección de Bitcoin del atacante ha recibido más de 12,8 BTC (110.000 dólares) en sólo unas horas. Normalmente, las campañas de phishing no se toman la molestia de hackear cuentas directamente. En su lugar, normalmente se basan en cuentas casi idénticas pero separadas para publicar ofertas fraudulentas. La marca azul en las cuentas de Twitter, así como su limitado alcance, hace que la suplantación de cuentas de alto perfil sea casi ineficaz.

Aunque el ataque de hoy ha tenido un éxito sorprendente, docenas de estafas similares en Twitter y YouTube han generado millones de dólares en Bitcoin. El hack de hoy no parece ser especialmente rentable en comparación con otras estafas.

En cambio, el hecho de que Twitter mismo pueda haber sido comprometido es el aspecto crítico del ataque. El evento ha causado que el valor de la bolsa de valores de Twitter se desplome en las operaciones fuera de horario, cayendo casi un 3% con TWTR cayendo de 35 a 34 dólares en cuestión de horas.

Kommt eine Preiserhöhung bei Bitcoin?

Alles deutet darauf hin, dass der nächste Bitcoin Era Bull Run kurz bevorsteht. So sieht es in der Veröffentlichung einer Analyse von Look Into Bitcoin aus. Dies deutet darauf hin, dass der Preis für Bitcoin steigen könnte.

Steht der nächste Bitcoin Bull Run bevor?

Der nächste „Bull Run“ auf den Kryptonit-Hauptmarkt scheint sehr nahe zu sein. Dies geht aus einer kürzlich vom Schöpfer des Portals Look Into Bitcoin veröffentlichten Grafik hervor.

Darin können Sie sehen, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass der nächste Bitcoin Bull Run sehr bald beginnt. Sie basieren auf der Untersuchung des starken Angebotsrückgangs mit -60% der Gesamtauflage von BTC, die sich seit 12 Monaten nicht bewegt hat.

Bei Bitcoin Evolution in Dänemark gibt es die Analyse
Was in der Grafik zu sehen ist, ist jedoch seit 2016, vor dem großen Bullenlauf um das wichtigste Kryptomoney auf dem Markt, Bitcoin, nicht mehr geschehen. Erinnern wir uns daran, dass im Jahr 2017, einige Monate nach der Analyse von 2016, der Preis von Bitcoin historische Rekorde aufstellte.

Dies bedeutet, dass die Möglichkeit besteht, dass der Preis von Bitcoin steigen wird.

Das Hold Waves-Diagramm zeigt die hohe Wahrscheinlichkeit des nächsten Bull Run

Der nächste Bitcoin Bull Run steht unmittelbar bevor, und zwar aus folgenden Gründen
Dem Ökosystem interessante Fakten hinzufügen: Samsung wettet auf Krypten
Samsung hat sich mit Gemini exchange zusammengetan, um es in die Blockchain Wallet der Smartphones des südkoreanischen Unternehmens zu integrieren, die in den Vereinigten Staaten und Kanada erhältlich sind. Die Benutzer werden in der Lage sein, Krypto-Währungen zu kaufen und zu verkaufen, ihren Kontostand einzusehen und Gelder im Kühlhaus mit Gemini Custody zu transferieren.

Die Samsung Blockchain Wallet und Gemini Mobile App stehen für ausgewählte Samsung Galaxy-Modelle zum Herunterladen zur Verfügung. Konkret werden alle Galaxy S10, S20, Galaxy Note-Serien und insbesondere die Galaxy Z Flip und Galaxy Fold unterstützt. Laut dem Mitbegründer von Gemini, Tyler Winklevoss, bietet die Zusammenarbeit globale Optionen und Unabhängigkeit für die Nutzer digitaler Assets.

Samsung investiert weiter in Krypto-Währungen: jetzt mit Gemini

Wohltätigkeitsaktion: Telegram CEO spendet 10 Bitcoins für den Coronavirus
Nach der Krise, die durch das Coronavirus weltweit ausgelöst wurde, passen karitative Aktionen angesichts dieser Pandemie sehr gut. In diesem Zusammenhang nahm Pawel Durow, Gründer und CEO der beliebten Messaging-Anwendung Telegram, kurz nach dem Ende des Blockchain-Projekts von Telegram seine wohltätigen Aktivitäten wieder auf.

Bekannt für seine philanthropischen Aktivitäten, darunter eine Spende von 1 Million Dollar an Wikipedia, hat Durov 10 Bitmünzen (BTC) an ein Wohltätigkeitsprojekt in Russland gespendet.

Mit der neuen Spende soll ein Projekt des politischen Aktivisten Jegor Schukow unterstützt werden, der sich als Symbol für antikremlische Proteste etablierte.

Die gespendeten Bitcoin werden ausgegeben, um Menschen zu helfen, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, einschließlich der Verteilung kostenloser Lebensmittelpakete, teilte Schukows Team am 28. Mai mit.

Cryptomoney analyst claims Bitcoin’s $20,000 historical peak was fake

Timothy Peterson of Cane Island Alternative Advisors has said that Bitcoin’s historic peak of nearly $20,000 in December 2017 was „false.

In a June 11 tweet, Peterson said it took seven years for people to accept that Bitcoin was manipulated in 2013, referring to a recent Japanese court ruling upholding data manipulation charges against Mt. Gox’s former CEO, Mark Karpeles.

He then asked, „How long before people understand that $BTC was manipulated again in 2017 and 2019,“ before closing the session, claiming that the historical peak of $20,000 was „false.

A Japanese judge upholds the charges against Mark Karpeles of Mt. Gox

So, we all had a mass hallucination?
Peterson is not promoting a half-baked conspiracy theory that says the historical peak of Bitcoin, or ATH, never happened, simply that it probably happened because of manipulation.

When asked „What defines a ‚real‘ ATH in [his] mind,“ he replied that it was not in his mind but in his mathematics. He went on to say that a historical peak was legitimate:

„Only if it is compatible with the fundamentals as measured by the active addresses, the hash rate and the [transaction] counts. Otherwise, the price is not sustainable.

The price of Bitcoin will reach 75 thousand dollars „in a matter of weeks“? Recovery repeats 700% upward trend in 2013
A price that differs substantially from the fundamentals was probably caused by price manipulation, he concluded.

The real prediction is much bigger

Peterson defended the recent comments he had made when comparing Immediate Bitcoin current price movements to those just before the 2013 upward trend. A proportional trend today would bring the price of BTC to USD 75,000 in weeks.

Bitcoin’s realized capitalization reaches a record $106 billion as „fear“ returns to a BTC index

However, Peterson refuted claims that he had predicted such an increase. Instead, he claimed to have simply posed the hypothetical question: „Will history repeat itself?“

Peterson recently predicted that the price of Bitcoin will rise to $1 million by 2027, based on an increasing number of organic users. He claims that this figure is purely derived from mathematics, so it would presumably count as a legitimate historical peak by his own definition.

La presa di profitto pareggia i guadagni di bitcoin, ma è probabile che il test di 10.000 dollari

  • Un raduno nel mercato Bitcoin ha perso il controllo mercoledì sul sentimento di prendere profitto.
  • La criptovaluta è scivolata di un modesto 0,75 per cento davanti alla campana d’apertura europea.
  • Ma un rimbalzo dell’attività dei consumatori ha segnalato una settimana positiva per gli asset a rischio, aumentando le aspettative che la Bitcoin riprenda la corsa dei tori verso i 10.000 dollari.

Il rally di Bitcoin Future è sfumato mercoledì, quando i trader hanno venduto la criptovaluta al suo top intraday per assicurarsi profitti a breve termine.

La valuta di riferimento è scivolata dello 0,75% a 9.454 dollari, ma ha mantenuto i guadagni settimanali al di sopra del supporto psicologico di una media mobile di 50 giorni (l’onda blu). La mossa rappresentava la volontà dei trader di mantenere i prezzi a breve termine in previsione di una continuazione al rialzo.

Salute ritorno

I commercianti hanno anche tenuto i livelli di supporto di Bitcoin dopo che i dati del Dipartimento del Commercio degli Stati Uniti hanno mostrato una sana ripresa delle vendite al dettaglio. La spesa dei consumatori è aumentata del 17,7 per cento a maggio, contro le aspettative dell’8 per cento, segnalando che il peggiore dei colpi economici della pandemia è passato.

Il rapporto ha migliorato le prospettive settimanali delle azioni statunitensi. Il benchmark S&P 500, ad esempio, ha guadagnato l’1,9%, ovvero 58,15 punti, fino a 3124,74 martedì. Nel frattempo, anche il Dow Jones e il Nasdaq Composite tech-heavy Nasdaq sono aumentati rispettivamente del 2 per cento e dell’1,7 per cento.

„Questo è un rimbalzo molto forte ed è molto incoraggiante per gli Stati Uniti e per l’economia globale nel suo complesso“, ha detto a WSJ Sebastien Galy, un macro stratega di Nordea Asset Management. „Anche se forse non vediamo ancora un recupero a forma di V, ci stiamo certamente allontanando da quello a forma di U“.

Un bitcoin da 10.000 dollari

La correlazione tra Bitcoin e l’S&P 500 è cresciuta dalla disfatta del mercato globale del marzo 2020.

Questo perché i commercianti hanno riposto la loro fiducia nel denaro contante come loro rifugio sicuro, mentre considerano rischiose altre alternative. Le cosiddette attività assicurative, tra cui l’oro, le obbligazioni e persino il Bitcoin, hanno registrato una sottoperformance già nel marzo 2020. Ha dimostrato che i timori della pandemia e dell’isolamento hanno mandato la gente al sicuro.

Il massiccio pacchetto di stimoli della Federal Reserve, insieme ai 3.000 miliardi di dollari di aiuti del governo americano, ha soddisfatto la domanda di liquidità. Questo ha aiutato gli investitori a tornare ad avere asset rischiosi e a ridurre il rischio, mandandoli tutti più in alto negli ultimi tre mesi. Bitcoin ha superato la performance aumentando di circa il 150 per cento durante la modalità di recupero globale.

Ma secondo Matt D’Souza, un gestore di hedge fund associato a Blockchain Opportunity Fund, i „grandi“ stanno accumulando Bitcoin nell’ordine di 7.800-10.000 dollari. Ha suggerito alla gente di essere paziente per un’evasione al di sopra della valutazione a sei cifre.

„Penso che sia molto probabile che siamo in una fase di accumulo e che il lato della domanda (scala di grigi, altri fondi, vendita al dettaglio) stia assorbendo bitcoin mentre commercia in questa gamma di 7800-10.000“, ha detto il signor D’Souza. „La gente deve avere pazienza e aspettare l’evasione sopra i 10600. A quel punto ci sarà la prossima tappa“.

Tecnicamente, il bitcoin è scambiato all’interno di un modello di triangolo ascendente che, anche questo, fa pensare ad un retest di 10.000 dollari seguito da un rally verso circa 12.000 dollari.

Finden Sie Ihre Lieblings-Online-Slots

Wenn Sie Slotsia besuchen, können Sie sich über einige der neuesten und beliebtesten Slot-Spiele informieren, die heute auf dem Markt sind. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie die Vor- und Nachteile der besten Online-Slots kennen – und können so eine fundierte Entscheidung treffen, wenn Sie sich entscheiden, Ihr hart verdientes Geld zu riskieren.

Wir stellen nicht nur die besten Online-Slots für britische Spieler zusammen, sondern vergleichen auch jedes der Casinos, die diese anbieten. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit herauszufinden, welche der Seiten Ihnen den besten Kasinobonus ohne Einzahlung bietet – unabhängig davon, ob Sie sich neu anmelden oder nicht.

Muss ich mich anmelden, um Slot-Spiele zu spielen?

Viele Casinoseiten bieten Ihnen die Möglichkeit, ihre Titel ohne Einsatz von echtem Geld zu spielen. Auf diese Weise können Sie einen Online-Spielautomaten vollständig verstehen und herausfinden, ob Sie eine Einzahlung vornehmen möchten, um ihn zu spielen oder nicht.

sicherheit-und-zuverlaessigkeit-in-online-casinosWenn ein Online-Casino eine Demo seiner Slot-Spiele anbietet, müssen Sie kein Mitglied sein, um sie auszuprobieren, da kostenlose Versionen für fast jeden neuen Slot verfügbar sind; das Beste an diesen Slots ist, dass es keinerlei Verpflichtung gibt. Slots, die Echtgeld enthalten, erfordern jedoch eine Registrierung.

Muss ich Online-Slots herunterladen?

Nein. Sie müssen nichts herunterladen, um in den Genuss einer kostenlosen Version eines Spiels zu kommen, an dem Sie interessiert sind. Alle guten Online-Spielautomaten, die wir hier auflisten, stammen von etablierten und angesehenen Kasinos, die ihre Spiele über jeden beliebigen Browser ausführen. Sollten Sie es vorziehen, auf einem mobilen Gerät zu spielen, dann werden viele eine spezielle App für die beste Erfahrung haben, aber ansonsten muss nichts heruntergeladen werden.

Sind Demoslots die gleichen wie die echten?

Das sind sie. Die Version eines Spielautomaten, die Sie spielen können, ist in der Tat identisch mit der Version, die Sie in den Online-Kasinos spielen. Denken Sie darüber nach – ein Slot-Entwickler möchte Sie davon überzeugen, seinen Slot statt der Hunderte von Slots anderer Wettbewerber zu spielen, also bedeutet das Demospiel, dass der Entwickler Ihnen seine volle Qualität zeigt, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Online-Slot-Spiele für britische Spieler kommen alle aus seriösen Casinos, so dass völlige Fairness gewährleistet ist – dies ist eine der Voraussetzungen für eine UKGC-Lizenz. Es lohnt sich, die Volatilität und RTP eines Spiels zu überprüfen, um die Wahrscheinlichkeit eines großen Gewinns zu sehen; viele Spiele bieten auch progressive Jackpots.

Einige Spielautomaten haben niedrigere RTP-Prozentsätze (insbesondere Jackpots) oder eine hohe Volatilität. Bei Spielautomaten mit hoher Volatilität sind Gewinne seltener, aber größer, wenn sie auftreten. Kostenlose Demos von Spielen werden auch den RTP eines Slots und seine Volatilität genau darstellen. Es kann immer noch bedeuten, dass Sie in einer Demo Glück haben können und nicht so viel Glück im realen Spiel und umgekehrt.

Sollte ich einen Online-Slot vor dem Spiel üben?

Auf jeden Fall. Wenn Sie sich über freie Slots unschlüssig sind und denken, dass es sinnlos ist, sie zu spielen, da man nicht gewinnen kann, sollten Sie in Erwägung ziehen, Online-Slots zum Spaß zu spielen.

Das Wichtigste ist, dass Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie es ist, an einem bestimmten Spielautomaten zu spielen. So können Sie feststellen, ob Ihnen ein Slot Spaß macht, was der wichtigste Aspekt von allen ist. Sie werden auch in der Lage sein, genau zu sagen, wie die Volatilität eines Slots Ihre Gewinnchancen über eine bestimmte Anzahl von Runden hinweg beeinflusst, und ein paar weitere Fragen können beantwortet werden:

  • Wie lukrativ ist eine Bonusrunde?
  • Wie viel Geld sollte ich wetten, um dafür anständige Gewinne zu erhalten?
  • Wie oft erscheinen hochbezahlte Symbole?
  • Sind die Besonderheiten lohnend?

Auch wenn es vielleicht nicht möglich ist, eine echte Strategie zu entwickeln, da Slots vom Glück und nicht von den Fähigkeiten der Spieler abhängen, können Sie dennoch testen, was an einem Slot mit dem Ihnen zur Verfügung stehenden Budget möglich ist. Vielleicht finden Sie heraus, wie viele Runden es im Durchschnitt dauert, bis Sie die Bonusrunde auslösen, oder ob ein Slot zum Beispiel regelmäßig die versprochenen 700 verschiedenen Mega-Gewinnchancen bietet.

In Online-Slot-Casinos können Sie alles tun, was Sie tun möchten. Versuchen Sie also, auf jede Art und Weise zu üben, die Ihnen helfen könnte, die Vor- und Nachteile eines Slots zu verstehen.

Erzählen Sie mir mehr über die besten Online-Slots

Einige klassische Spielautomaten, wie Starburst und Book of Dead, stehen in vielen Online-Kasinos für Spiele mit Freispielen zur Verfügung. Wenn Sie mit Hilfe einer Demo einen brandneuen Spielautomaten entdeckt haben, lohnt es sich, einige bekannte Casinos zu überprüfen, da sie oft Werbeaktionen durchführen, die Freirunden für neue Spielautomaten beinhalten. Mr Green verschenken zum Beispiel regelmäßig Freirunden für neue Slots durch Quickspin, Yggdrasil oder NetEnt.

Alle Online-Slots, die Sie kostenlos spielen können, stehen auch für das Spiel mit Einzahlungsboni zur Verfügung. Manchmal können Sie sogar einen Einzahlungsbonus verwenden, um sie auszuprobieren – einschließlich £10 kostenloser Einzahlungsbonusse ohne Bonus /a>. Selbst wenn Sie eine Einzahlung tätigen müssen, können Sie mit diesen Boni Ihr Budget ein wenig aufbessern. Das bedeutet, dass sie nicht immer völlig kostenlos sind, aber im Gegenzug können Sie echtes Geld gewinnen.

Denken Sie daran, dass Sie das Bonusgeld aus einem Willkommensangebot überall verwenden können, auch an den freien Slots, die Sie ausprobiert haben. Schauen Sie einfach die Spielbibliothek Ihres Casinos durch, während Sie einen Bonus verwenden, und fangen Sie an zu spielen. Freirunden hingegen stehen möglicherweise nur für ausgewählte Spielautomaten zur Verfügung, also behalten Sie die Geschäftsbedingungen im Auge, um sicherzustellen, dass Sie gut vorbereitet sind.

Top-Händler behauptet, dass das Ethereum über $300 steigen wird

Top-Händler behauptet, dass das Ethereum bis Ende Juni über $300 steigen wird

Zum 1. Juni war Ethereum allein in der vergangenen Woche um 25% gestiegen. Doch genau aufs Stichwort kam es am Dienstagmorgen zu einer heftigen Korrektur am Krypto-Währungsmarkt, die die Gewinne vom Montag zunichte machte.

Kryptowährungen bei Bitcoin Evolution

Bitcoin stürzte an der BitMEX innerhalb von drei Minuten um $1.500 ab, während andere Kryptowährungen bei Bitcoin Evolution wie die ETH in ihren eigenen Märkten Verluste erlitten. Dies war ein Rückgang, der den sprichwörtlichen Segeln des Kryptowährungsmarktes den Wind aus den Segeln nahm.

John Bollinger, ein prominenter technischer Analyst, der dafür bekannt ist, den Indikator zu den „Bollinger-Bändern“ zu machen, sagte, dass Bitcoin-Investoren bei den aktuellen Preisen vorsichtig sein sollten:

„Das ist ein Head Fake an der oberen Bollinger-Bande für $btcusd, Zeit, um vorsichtig zu sein oder kurz“.

Trotzdem bleiben einige optimistisch in Bezug auf Kryptowährungen, insbesondere Ethereum.

Top-Analyst immer noch optimistisch bei Ethereum

Das Ethereum ist darauf vorbereitet, nach der heutigen Korrektur in Richtung des Tiefstkurses von $ 200 zu fallen, ist aber nach Ansicht eines Top-Analysten immer noch auf dem Weg, bis Ende Juni $ 300 zu erreichen.

Der fragliche Analyst teilte die untenstehende Grafik mit, die zeigt, dass die ETH kürzlich ein Lehrbuch aus einem symmetrischen Dreieck ausbrechen sah, was zeigt, dass der Trend immer noch positiv ist:

„Da ich nicht glaube, dass dieser Einbruch das Ende allen Kryptos ist, warte ich geduldig darauf, bis zum Monatsende aus niedrigen 200 $ETH 300 $ zu machen.

Ethereum-Preis

Die Ethereum-Preisgrafik und die Aussichten teilt der prominente Händler „Galaxy“, der auf Twitter unter @GalaxyBTC geführt wird.

Ein anderer Händler teilte den Optimismus und schrieb:

„Es sieht im Moment nicht so schlecht aus, aber es wäre schön, wenn wir einen erneuten Test der 220-Dollar-Marke sehen könnten, bevor wir weiter nach oben gehen, da wir sie noch nicht einmal als Unterstützung bestätigt haben. Selbst nach dem heutigen ziemlich rauen Ausverkauf bleibt diese Struktur vorerst immer noch als bullish“.

Gründe für einen Aufwärtstrend an der ETH

Es gibt ein Zusammentreffen von Fundamentaldaten, die die weitgehend optimistische Stimmung der Anleger gegenüber Ethereum bestätigen.

Wie NewsBTC bereits früher berichtete, teilte Defipulse.com mit, dass jetzt Vermögenswerte im Wert von über 900 Millionen Dollar in DeFi-Anwendungen gesperrt sind.

Dies ist ein Trend, der zeigt, dass DeFi wächst, und infolgedessen sollte dies auch für Ethereum gelten. Das sagte der Gründer der auf Ethereum basierenden Anwendung MakerDAO:

„4 Millionen Dai wurden gerade mit dem WBTC in einer einzigen Transaktion geprägt. Dies zeigt wirklich die latente Nachfrage nach Nicht-ETH-Vermögenswerten, und es ist der Beginn eines breiteren Trends, dass DeFi als ein wirtschaftliches Vakuum fungiert, das schließlich fast den gesamten Wert der Ethereum-Blockkette anziehen wird“.

Zu den Erwartungen der ETH kommt eine Analyse des Gründers von Mythos Capital, Ryan Sean Adams, hinzu.

Er schrieb, dass der Vermögenswert „doppelt“ unterbewertet ist, und bemerkte, dass die von den Ethereum-Minenarbeitern eingenommenen Transaktionsgebühren bei Bitcoin Evolution kürzlich in die Höhe geschnellt sind.

Dies ist relevant, weil laut Adams der Preis der ETH eng mit den Transaktionsgebühren korreliert ist, die in den letzten fünf Jahren eingenommen wurden.

Crypto.com führt Visa-Karte für 31 europäische Nationen ein

Crypto.com gab am Freitag bekannt, dass der Versand seiner Crypto-to-Fiat-Karte, des MCO-Visums, in die Europäische Union begonnen hat.

Insgesamt 31 europäische Länder, einschließlich der 27 EU-Mitgliedstaaten, haben jetzt Zugriff auf die Karte, mit der Benutzer in Krypto bezahlen können, heißt es in einem Blogbeitrag. Das Unternehmen aus Hongkong erhielt im vergangenen Oktober die Genehmigung, das Programm auf den europäischen Markt zu bringen.

Die eigene, ähnliche Karte von Coinbase ist laut FAQs 29 europäischen Nationen erhältlich

MCO Visa war bisher nur in den USA und in Asien erhältlich. Crypto.com gab am Donnerstag außerdem bekannt, dass seine US-Karteninhaber wie hier mit der Integration in Apple und Google Pay beginnen könnten.

Die Karte tauscht die Krypto des Benutzers gegen lokales Fiat aus, wenn der Benutzer Krypto auf die Karte lädt.

Crypto.com behauptete in einem Blogbeitrag, dass bereits „Tausende von Reservierungen“ von EU-Verbrauchern für die MC Visa-Karte anstehen, und behauptete weiter, dass seine Nutzerbasis mehr als 2 Millionen betrug.

CEO Kris Marszalek sagte in dem Blogbeitrag, dass die Expansion auf einen potenziellen Markt von einer halben Milliarde Menschen Crypto.coms Plan zur Weltherrschaft fortsetzt.

Bitcoin Blue

„Mit zunehmender Reife unserer Fiat-Unterstützung werden unsere Karten noch besser positioniert sein, um die Welt zu übernehmen“, sagte er

Wie viele Menschen tatsächlich der Revolution beigetreten sind, ist unklar. Ein Unternehmenssprecher lehnte es ab, die Anmeldenummern der MCO Visa Card mit CoinDesk zu teilen.

Der Start erfolgt wenige Tage, nachdem Crypto.com bekannt gegeben hat, dass es Krypto-Versicherungspolicen in Höhe von insgesamt 360 Millionen US-Dollar für seine Bitcoin-Tresore abgeschlossen hat.

Es folgt auch sofort die Nachricht, dass Visa, der Zahlungsriese, der die Karte von Crypto.com lizenziert, möglicherweise ein eigenes System entwickelt, das von Kryptowährungen unterstützt wird. Ein Patent für Visa Thursday sieht ein System vor, bei dem die Zentralbanken physisches Fiat in ihr digitales Äquivalent umwandeln.